Leistungsverweigerung - Sekundarbereich

Jugendliche mit ADHS haben häufig jahrelange negative Erfahrungen im Zusammenhang mit Schule und Leistung gemacht. Schulische Leistungen können nur unter höherer Anstrengung erbracht werden und schulische Misserfolge sind oft an der Tagesordnung. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrungen wird die Zunahme aktiver Leistungsverweigerung verständlich.