Dissozial-aggressives Verhalten - Sekundarbereich

Dissoziale Verhaltenstendenzen entwickeln sich vor allem bei jenen Jugendlichen, die schon als Kinder aggressiv auffällig waren. Das Nichtbeachten und Brechen wichtiger sozialer Regeln bezieht sich auch auf den schulischen Kontext: Schuleschwänzen, mitunter Stehlen oder auch schwer körperliche Attacken gegenüber anderen treten gehäuft, aber nicht bei der Mehrzahl der Jugendlichen auf.