Subtypen

Subtypen - Elementarbereich

Auch im Vorschulalter können bereits die im allgemeinen Bereich beschriebenen en Unterformen einer ADHS auftreten.

Kinder vom vorwiegend unaufmerksamen Subtypus fallen allerdings besonders in dieser Altersgruppe häufig zunächst nicht auf.

Ihre Symptomatik äußert sich besonders durch:

  • Verträumtheit, sie starren längere Zeit einfach ins Leere und können sich nur schwer selbst mit etwas beschäftigen (Tagträumen, abschweifende Gedanken)                                          
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegenüber lauten Gruppensituationen, Veränderungen in gewohnten Abläufen, schnellen „Übergängen“           
  • Sie kommen Aufforderungen nicht nach, weil sie diese gar nicht aufgenommen haben                                                                                             

Kinder vom vorwiegend hyperaktiv-impulsiven Typ nach DSM-IV werden in dieser Altersgruppe häufiger beschrieben als in anderen Altersgruppen. Dies liegt möglicherweise auch daran, dass das hyperaktive und impulsive Verhalten relativ leicht identifizierbar ist, während die Unaufmerksamkeit weniger deutlich erkennbar ist. Im Schulalter lassen sich dagegen leichter auch die Symptome von Unaufmerksamkeit erkennen.

Allgemeine Informationen zu Subtypen finden Sie hier.