Vorwiegend unaufmerksamer ADHS-Typ

Eine ausgeprägte Unaufmerksamkeit steht beim vorwiegend unaufmerksamen ADHS-Typ im Vordergrund. Impulsivität und Hyperaktivität (motorische Unruhe)  sind weniger stark ausgeprägt oder gar nicht vorhanden. Einige der betroffenen Kinder und Jugendlichen weisen sogar eher eine deutlich verminderte körperliche Aktivität (Hypoaktivität) auf. Dieser Subtyp tritt häufiger auf als der Mischtyp und die Jungen-Mädchen-Verteilung ist weniger extrem als bei den anderen Subtypen; aber dennoch sind auch hier mehr Jungen als Mädchen betroffen.

Hier finden Sie mehr zu Prävalenzen von ADHS in Deutschland und weltweit.