2. Wie wurden Max und Lisa untersucht?

Um ADHS bei einem Kind festzustellen, gibt es Regeln. Da es ganz schön viele Dinge zu beachten gibt, dauert das schon mal etwas länger und das Kind und seine Eltern müssen öfter zu dem Arzt, Psychiater oder zu dem Psychotherapeuten gehen.

In diesen Terminen wird miteinander gesprochen. Die Eltern, die Lehrer oder auch manchmal die Kinder, wenn sie schon älter sind, füllen spezielle Fragebögen aus. Der Arzt, der Psychiater oder der Psychotherapeut schauen sich das Kind und wie es sich verhält genau an. Dann wird manchmal auch durch Tests, bei denen das Kind Puzzle legen muss oder sich Zahlen merken muss, festgestellt, wie intelligent das Kind ist. Und es gibt auch körperliche Untersuchungen.