Psychoanalytische Therapie

Obwohl die Wirksamkeit psychoanalytischer Behandlungsansätze bei der Behandlung von ADHS bisher nicht untersucht ist, kann diese Therapieform zur Behandlung anderer, vor allem emotionaler Probleme, eingesetzt werden. Bei der Psychoanalyse sucht der Therapeut nach unbewussten Konflikten aus der Kindheit. Der Psychoanalytiker ergründet, welche Motive den Patienten zu seinem Handeln veranlassen und spiegelt dies dem Patienten zurück.