Psychotherapie

Psychotherapie

Es gibt verschiedene Psychotherapien. Die zwei wichtigsten Therapieformen sind die Verhaltenstherapie und die psychoanalytische Therapie.

Für die Behandlung einer ADHS bei Erwachsenen gibt es bisher nur wenige Studien über die Wirksamkeit von psychotherapeutischen Verfahren. Daher richten sich die Empfehlungen von Experten nach den Ergebnissen aus Forschungen für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS.

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS hat sich die Verhaltenstherapie als sehr wirkungsvoll erwiesen und auch für das Erwachsenenalter liegen inzwischen einzelne Studien vor, die Hinweise auf die Wirksamkeit verhaltenstherapeutischer Ansätze geben. Zur Wirksamkeit psychoanalytischer Verfahren, bezogen auf ADHS-Symptome, liegen weder für das Kindes- und Jugendalter noch für das Erwachsenenalter aussagekräftige Studien vor.

Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen zur: