Kriterien für Impulsivität nach ICD-10 und DSM-5

1.     Platzt häufig mit der Antwort heraus, bevor die Frage zu Ende gestellt wurde.

2.     Kann häufig nur schwer warten, bis er/sie an der Reihe ist [bei Spielen oder in Gruppensituationen].

3.     Unterbricht und stört andere häufig (platzt z.B. in Gespräche oder in Spiele anderer Kinder oder auch Erwachsener hinein).

4.     Redet häufig übermäßig viel [ohne angemessen auf soziale Beschränkungen zu reagieren].{Im DSM-IV unter Hyperaktivität subsumiert.}

(Unterschiede zwischen DSM-5 und ICD-10 sind wie folgt markiert: { } = nur DSM-IV; [ ] = nur ICD-10)