4. Was sind die häufigsten Nebenwirkungen und |was kann man dagegen tun?

Bei vielen Betroffenen treten keine Nebenwirkungen unter der Einnahme von Methylphenidat oder Atomoxetin auf. Treten doch Nebenwirkungen auf, sind diese meist nur von kurzer Dauer.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind:

  • Appetitsminderung
  • Schlafstörungen
  • Magenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Dysphorische (herabgesetzte) Verstimmung
  • Blutdruckanstieg
  • Herzfrequenzanstieg